Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


junger Koi ist krumm

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 165
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 11.02.2018 18:47    Titel: junger Koi ist krumm Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich habe heute gesehen dass einer meiner Koi (ca 12 cm) in der Innenhälterung krumm geworden ist. Dadurch schwimmt er etwas unbeholfen.
Wodurch kommt sowas und geht es auch wieder weg?
Alle anderen Koi sehen gut aus.

Michael

_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 11.02.2018 18:47    Titel: Links zum Thema

Nach oben
iSpider
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 11.02.2018 21:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi

Kann passieren. Geht nicht mehr weg.
Du kannst nicht viel machen.
So was KANN durch zu wenig Vitamine kommen.

Grüße Melli

_________________
Liebe Grüße aus Saarbrücken
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 988
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 11.02.2018 21:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Richtig - Vitaminmangel, du kannst nichts mehr tun außer entfernen.
Das Thema hatten wir schon mal besprochen.

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 165
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 12.02.2018 08:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wie kann dass sein, ich verwende Koi Futter für junge Koi.
_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
Gotti
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 857
Wohnort: landkreis Schweinfurt

BeitragVerfasst am: 12.02.2018 09:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Welches denn?
_________________
Ein Naturteich mit Lehmboden macht vieles einfacher, leider sieht man die Koi so schlecht darin.

30 cbm Koibecken mit 5 cbm Filter/Biologie, Stahlbeton mit Weber.tec 930 abgedichtet
3,5 cbm Innenhälterung mit 600 Liter Filter/Biologie
Naturteich mit Lehmboden
www.betonabbruch.info
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 988
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 12.02.2018 15:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

mkburg hat Folgendes geschrieben:
Wie kann dass sein, ich verwende Koi Futter für junge Koi.

Michael mach dich doch nicht verrückt wegen einzelner missratener Koi, das wird es immer geben bei der Nachzucht. Das ist bei mir nicht anders.Da Koi idealerweise vorrangig aus Inzucht und linienzucht entstanden sind gibt es natürlich auch eine größere Gefahr von Mißbildung. Worauf ich jetzt nicht näher eingehen muß.
Es kann also verschiedene Ursachen dafür geben, Gendefekte, Organschäden und ebend auch, wie in der Literatur beschrieben, Vitamin E Mangel=Skelettprobleme und Vitamin C Mangel deformierte Wirbelsäulen und Kiemen.
Ich würde da jetzt auch nicht auf dem Futter rumreiten wollen, so lange es kein "Massenfenomen" ist. Wichtig ist sie fressen es und es ist zur Aufzucht empfohlen oder geeignet. Eine Futterdiskussion sehe ich hier fehl am Platz.
Wo bei man sicherlich auch auf positive Erfahrungen von erfahrenen Koihaltern zurückgreifen kann.
Gruß Fred

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=ChRYD6P6XR8
Nach oben
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 165
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 12.02.2018 18:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich füttere eine Mischung aus Babyfood 3 und TRIKOI Wachstum Mini 3 mm.
Die Koi sind zwischen 12 und 22 cm groß und werden bei 21°C gehalten.
Da Babyfood 3 jetzt auch alle ist, wollte ich umsteigen auf die Mischung:
KONISHI TosaiBaby und TRIKOI Wachstum Mini 3 mm.

Michael

_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
Gotti
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 857
Wohnort: landkreis Schweinfurt

BeitragVerfasst am: 12.02.2018 19:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe bei mir in der Aufzucht extreme Unterschiede beim Futter festgestellt. Trikoi Wachstum 3 mm ist nicht mein Favorit. Konishi Tosai ging so, es geht aber deutlich besser. Aber es soll ja keine Futterdiskussion werden.
_________________
Ein Naturteich mit Lehmboden macht vieles einfacher, leider sieht man die Koi so schlecht darin.

30 cbm Koibecken mit 5 cbm Filter/Biologie, Stahlbeton mit Weber.tec 930 abgedichtet
3,5 cbm Innenhälterung mit 600 Liter Filter/Biologie
Naturteich mit Lehmboden
www.betonabbruch.info
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Brauche dringend Hilfe ! junger Tanch... alterfritz Krankheiten 8 07.06.2008 15:27 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group