20 Jahre alte PVC Teichfolie neu verkleben?

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

camsklave

Mitglied
Hallo zusammen.1.jpg

Ich habe folgendes Problem:
Die verklebte Verbindung zwischen Bachlauf und Teich hat aufgegeben. (siehe Bild)
Die Folie ist nun 20 Jahre verbaut. Zu 90% ist es PVC-Folie ( ist leider vom Vorbesitzer nicht mehr zu erfahren)
Kann man die alte Klebestelle nochmal neu verkleben?
Wenn ja, mit was?
Oder kann man die Stelle mit "Flüssigfolie" überstreichen?
Für Eure kompetenten Ratschläge danke ich im Voraus.

Liebe Grüße
camsklave
 

keule07

Mitglied
Hallo,
wenn die alter Folie nicht steif/spröde ist sollte es noch gehen. Ich würde es mit einem neuen Zwischenstück von 30 cm und Quellschweißmittel probieren. Beide alten Folien mit leichtem Abstand (10cm) zueinander längst zuschneiden, dann die neue Folie mittig unterlegen und die alten Folien mit der Unterseite (da diese sauer sein sollte) auf die neue Folie verkleben. Folien im Klebebereich vorab mit Azeton reinigen!
 

sternkoenig

Mitglied
Ich habe vor drei Wochen meinen 15 Jahre alten Naturteich umgebaut und dabei herzhaft Löcher mit dem Spaten in die Folie geschlagen. Die Folie war zwar noch gut in Schuss und nicht spröde, aber ich habe mich nicht getraut Quellschweißmittel zu verwenden, sondern habe großzügige Flicken mit Innotec eingestrichen und mit der Folie verklebt. Hält :)
 

keule07

Mitglied
Hmm..., wäre mir zu unsicher. :rolleyes: Quellschweißmittel wird wie Kleber verarbeitet... säubern, einstreichen, zusammenlegen, anrollen, fertig.;)
 

camsklave

Mitglied
Danke für die Ratschläge.
Bin auf "Nummer sicher" gegangen und habe ein Stück Folie analysieren lassen.
Ist def. PVC ( siehe Bild ).
Sobald es wieder trocken ist gehe ich ans verkleben.

VG
camsklave

20200604.jpg20200604.jpg20200604.jpg
 

Bine14

Mitglied
Das gleiche Problem hatten wir letzten Monat auch. Mit Teichfolienkleber vom h...baumarkt funktionierte das tadellos. :)
 
Oben