Bestimmung eines Koi

Reniars

Mitglied
Hallo,

habe diese Koi aus einer Teichauflösung übernommen. Lt. Vorbesitzer war der als Jungfisch nicht günstig.

1635142840864.png

1635142861086.png

Vielen Dank

Gruß

Rainer
 

Luckyaquarium

Mitglied
Hallo Rainer,

was bedeutet ‚nicht günstig“ gegenüber einem Goldfisch, oder gegenüber anderen Koi‘s?
Meiner Meinung nach hast Du keinen verborgenen Schatz gefunden.
Für mich hat der Fisch keinen besonderen Wert, über der Tatsache hinaus, dass es sich um einen Fisch handelt, den man wertschätzen sollte.

Leider kann ich Dir keine gewinnbringende Antwort geben.

Gruss
 

Sommerlaune

Mitglied
Hi, das ist eine gängige Teichnachzucht. Promenadenmix sozusagen. Habe ich auch noch einige im Teich. Wachsen gut und meine kommen auf die Hand. Die sind meist robuster als Japaner und an das Klima hier angepasst.

Im letzten Jahr habe ich einige von denen mit ca. 20 cm abgegeben und habe dafür 15€ pro Stück bekommen. Habe aber auch schon welche verschenkt.
 

Fred S

Plus Mitglied
Wie schon meine Vorredner schreiben....
Ich finde es schon dreist um nicht zu sagen eine Unverschämtheit so einen "Fisch" als was besonderes anzupreisen. Der hat max. Schlachtwert wie ein Karpfen.
Aber andererseits ist es auch genau so schwach darauf reinzufallen, ein bißchen sollte man schon über Koi wissen bei den heutigen Möglichkeiten über s Internet.
Aber mach dir nichts draus es gibt hier auch Halter die einfache Karpfen mit im Teich haben.
 

Reniars

Mitglied
A bin ich nicht drauf reingefallen (hat nix gekostet). War eine Teichauflösung wurde zugeschüttet und immer gleich diese Unterstellungen! Schwimmt nur bei mir bis er wo anders untergebracht ist.
 

der_odo

Mitglied
Schwimmt nur bei mir bis er wo anders untergebracht ist.
Moin,
Eigentlich ist die Zeit zum umsetzen schon längst vorbei.
Ich hoffe, du behältst den wenigstens bis kommendes Frühjahr mit stabilen Teichtemperaturen von 15 Grad, bevor du den weiter vermittelst. Nicht, dass der Kollege noch schlapp macht…
 

Nigishiki

Mitglied
A bin ich nicht drauf reingefallen (hat nix gekostet). War eine Teichauflösung wurde zugeschüttet und immer gleich diese Unterstellungen! Schwimmt nur bei mir bis er wo anders untergebracht ist.
Selbst wenn es der tollste Fisch für Dich wäre und er bei Dir bleiben würde.. Ist doch alles gut, jeder hat einen eigenen Geschmack..
Man stelle sich vor, alle Männer stehen auf Deine Partnerin. Alles Geschmackssache, sagte der Hund, nachdem er dem Schwein am Arm leckte! ;-)
Herzlich willkommen im Forum, Rainer! :)
 

michelbirne

Mitglied
Ich bin da ganz Fred's Meinung.
"Als Jungfisch nicht ganz günstig", da hat dich der Vorbesitzer aber voll verar... ! Promenadenmix ist noch milde ausgedrückt.
Warum übernimmt man so etwas, wenn man laut Link Interesse an Meerwasseraquaristik hat?
 

Nigishiki

Mitglied
Für den einen sind schon 15€ nicht ganz günstig, wer weiß..
Man übernimmt Koi aus Auflösungen viell. aus Tierliebe z.B. ?

@all: Bitte bewahrt doch die Etikette allen (und besonders neuen) Mitgliedern ggü. Versetzt Euch mal an die Stelle.. Man sucht Hilfe in nem Forum und wird gleich nieder gemacht.. Etwas Nachsicht hat noch keinem geschadet!
 

michelbirne

Mitglied
Ja klar, ist so oft nur wegen der "Tierliebe". :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Hört sich vielleicht für einige hart an, ist aber meist so.
"Threadopener" Neuling, 1. Frage Koibestimmung und dann kam meist wieviel sind die Wert ? Und danach waren die Threadopener wieder weg.
Wünsche viel Erfolg bei der Weitervermittlung
 

Reniars

Mitglied
@ michelbirne wer lesen kann ist klar im Vorteil, (...nix gekostet).

Warum übernmmt man Tiere - Respekt vor der Kreatur? Weil Sie ansonsten entsorgt worden wären bzw. im Teich verschüttet.

Außerdem bin ich nicht nur Nudelwasseraquarianer (wie viele behaupten) sondern habe auch Süßwassererfahrung, hab nen Angelschein und hab meine ersten Fische vor über 40 Jahren aus abgelassenen Fischteichen (k1, Jungschleien, Jungbarsche) gefischt und dann mit der Aquaristik angefangen.

Und da ich auch noch im Aquarienverein bin kommt es häufiger vor dass angerufen wird ob man Fische irgendwie übernehmen kann da Besitzer verstorben ist o.ähnl. Und das muss oft innerhalb eines Tages erfolgen. Und für Kois haben wir keinen Spezi im Verein. Bei solchen Fischübernahmen können immer wieder welche dabei sein die für Züchter und Spezialaquarianer interessant sind daher die Frage hier im speziellen.
 
Oben