Heizen: Stab oder Bodenkabel?

kiutsuri

Mitglied
Hallo

Vielleicht eine doofe Frage, doch energietechnisch, was ist vernünftiger um zu heizen - ein Heizstab oder ein Boden-Heizkabel?

Gibt es da Unterschiede bei der Energie-Effiziernz?


PS: Natürlich wird der Teich abgedeckt
 

michael w

Mitglied
Hallo,

natürlich spielt die gewünschte Temperatur auch eine Rolle mit.
Ein Heizstab ist mehr punktuell, ein Heizband mehr in der Fläche.
Ein Heizband sagen wir 600 W kannst du auf den Bodengrund legen.
bei 60 W den Meter kannst du 10 m auf den Boden gut verteilen.
Möchtest du ca 15° wirst du es mit einem normalen Band sicherlich schlecht
schaffen. Möchtest du es als Sicherheit, um 3-4° zu halten ist es gut.
5; 6; 7; möglich 8° kannst du natürlich auch noch anstreben, wenn es sich rechnet.
 

kiutsuri

Mitglied
Hallo Michael

Ich will 4°C halten.

Meine Theorie:
Vermute, wenn ich den Bodenablauf laufen lasse und somit permanent Umwälzung habe, bringt das Heizband keinen Vorteil. Wenn ich weiter oben ablaufen lasse, könnte das Heizband von Vorteil sein, da es grossflächiger und punktuell schwächer heizt.

Noch ganz grundsätzlich: Heizband-Stecker in die Steckdose und das ganze Band heizt gleichmässig oder? Die Steckdose wird dann Temperaturgesteuert.
 
Oben