Interkoi 2018

Wollen wir auf der IK ein Forentreffen machen?

  • Ja, am Samstag

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, am Sonntag

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich gehe zwar hin, habe aber kein Interesse

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich fahre nicht zur Interkoi

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0

razor72

Moderator
Teammitglied
Am 28.4 und 29.4 findet in Kalkar wieder die Interkoi statt.
Nach den Erfahrungen der letzten Jahre überlege ich ernsthaft ihr einen Besuch abzustatten.

Ein guter Grund wäre für mich ein Forentreffen.

So nun habe ich mehrere Fragen:
Besteht eurerseits Interesse?

Wenn ja, an welchem Tag?
Eine Uhrzeit können wir hinterher noch vereinbaren.

Gibt es Händler aus dem Forum die dort ausstellen?
(Ihr könnt euch gerne per PN melden)
 

Fred S

Mitglied
Von mir folgende Anmerkung: Ich bin auch schon zur Interkoi gefahren, obwohl es von mir aus ziemlich Weit ist, würde es vermutlich auch weiter tun,
wenn es nicht inzwichen die Koishow in Berlin gäbe, die auch mehr her macht,
bzw. immer mehr angenommen und besser wird.
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Berlin soll wirklich super sein, mal sehen ob ich dieses Jahr dahin schaffe. Arcen finde ich persönlich übrigens auch schöner als Kalkar, aber da braucht es halt gutes Wetter.
 

Andi McKoi

Mitglied
moin,

lasst uns doch ein treffen in berlin (koiexpo) machen?! :D

wir waren vor drei jahren glaub ich zuletzt auf der interkoi. die 500km fahrstrecke stören mich nicht, aber die koiexpo ist einfach schöner und lohnenswerter. und man kann dort auch sehr schön sitzen oder man trifft sich halt irgendwo.

mfg andi
 

razor72

Moderator
Teammitglied
@Andi
stellt ihr in Berlin aus?

Ein Treffen kriegen wir da wohl hin, dann nehme ich mir ein Hotel in Berlin und fertig.
 

koibiene

Mitglied
Kalkar

Mir ist die Halle in Kalkar einfach zu finster. Koi kommen nicht zur Geltung.
Schade. wäre bei mir um die Ecke. Fahre wohl eher Ende Monat nach Oldenzaal. Dort ist Open-Air !!!
 

Fred S

Mitglied
Also ich kann euch nur sagen, bei der Koi Expo ist doppelt soviel los und es ist doppelt so schön wie in Kalkar. Ich war seit dem 1. mal dort und es gab jedes Jahr mehr Andrang und natürlich mehr Koi, Technik und Futter.
Essen und Trinken alles da, vor allem lecker Räucherfisch. :lol: :lol: :lol:
Gruß Fred :D
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Naja, das "Championat" war schlecht und so klein wie noch nie.
68 Becken, eins leer und drei abgedeckt = 64 Becken mit Koi.

Die ausgestellten Koi waren teilweise auch nicht sooo doll.
Viele Koi klemmten die Flossen ganz extrem oder dümpelten im Becken rum.
Kein schönder Anblick.

Zu den Ausstellern:
Es waren einige die normalerweise da sind nicht da.
Die ganze Messe war sehr aquaristiklastig, also gefühlte 50%.

Was bitte hat Schmuck auf einer Koi/Fischmesse verloren?

Geld konnte man dort trotzdem ausgeben und das habe ich auch wieder geschafft.

Ich war dort ja eigentlich nur um Leute zu treffen und das hat auch geklappt.

Daher hier mal ein wenig Werbung:
Die Gespräche mit Sascha Schleicher ( www.hel-xshop.de ) und Adrie Baumann-Weltmeister im Aquascaping ( https://www.aquascaping-symphony.de/ ) waren super. So konnte man die Leute auch mal persönlich kennenlernen.

Mein Fazit:
Wäre ich dort wegen der Koi hingefahren wäre ich sehr entäuscht gewesen.
Die Auswahl an Produkten war nicht groß und "Bastelkram" hat keiner mehr mit auf der Messe.
Die Preise waren OK, nicht wesentlich günstiger als im Internet, aber es gab wenigstens eine kleine Beratung dabei.

Abraten würde ich vom Essen. Ein gutes Beispiel dass man auch Currywurst versauen kann. Das Personal sollte sich bei den geschlachteten Schweinen entschuldigen.

Tipp:
Fahrt nach Arcen oder Berlin.
Berlin werde ich mir dieses Jahr wahrscheinlich auch mal angucken.
 

hermann0817

Mitglied
Hab mir Koi-Live Poloshirts bestellt, damit ich in Berlin erkannt werde bei der KoiExpo :)

Wie schaut's aus mit der Umfrage zur KoiExpo? :wink:

Ich bin zu dämlich eine Umfrage zu erstellen :cry:
 
Oben