Kois springen, Wasser nicht ganz klar

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Noah_99

Mitglied
Hallo,
seit ca 3 Wochen wird das Teichwasser nicht mehr vollends klar und die Kois tendieren meiner Meinung nach häufiger zum Springen. UV Lampe funktioniert, regelmäßige Wasserwechsel werden gemacht und Wasserparameter passen auch alle.
Es sehen auch alle gesund aus und kommen zum fressen.
Vielleicht hat trotzdem jemand eine Idee, auch gegen das trübe Wasser? Könnte ja auch nir eine Algenblüte sein dank der steigenden Temperaturen, und dadurch auch die Kois fitter sodass sie springen.

Grüßle
Noah
 

michael w

Mitglied
Hallo,

wie Frank geschrieben hat, mit Abstriche könntest du auf die Spur des Springen kommen.
Und Wie sind die passenden Wasserparameter?
 
UV Lampe funktioniert
Wie hast Du das überprüft?
Vielleicht hat trotzdem jemand eine Idee, auch gegen das trübe Wasser?
Das trübe Wasser dürfte kaum der Grund sein.
Könnte ja auch nir eine Algenblüte sein dank der steigenden Temperaturen, und dadurch auch die Kois fitter sodass sie springen.
Aus meiner Sicht springen die Koi nicht aus Übermut.
Sie dürften Parasiten haben, ein Abstrich an mehr als einem Koi sollte Klarheit bringen.

Bei den Wasserwerten fehlt die wichtige Sauerstoffsättigung.
 
seit ca 3 Wochen wird das Teichwasser nicht mehr vollends klar
Moin, wie alt ist die Birne in der UVC??

die Kois tendieren meiner Meinung nach häufiger zum Springen
Was bedeutet das in diesem Fall genau?
2x pro Tag ein Koi.
20 Mal in der Stunde alle Koi?

Springen sie wirklich aus dem Wasser? Oder rollen sie?

MG
 

Noah_99

Mitglied
UV Lampe leuchtet und wurde vor ca 1 Monat ausgewechselt.
Koi springen vielleicht 1 mal alle 2h, kommt aber sonst eigentlich nicht vor. Rollen nicht und scheuern auch nicht.
 
Guten Morgen Noah,

zum trüben Wasser kann ich nichts sagen da man Dein Teichmanagement anhand der nicht vorhandenen Infos zum Teich und Filter und Management nicht beurteilen kann.
Neue UVC ist drin, ich gehe davon aus sie ist ausreichend dimensioniert, dann kannst Du das schon mal ausschließen.

Zum Springen der Fische. Da sie das vorher nicht gemacht haben gilt es die Ursache zu finden.
Deine Wasserwerte sind unauffällig.
Sauerstoff kann man da Angabe fehlend nicht bewerten.

Bleibt wie von den Vorrednern empfohlen ein Abstrich der Aufschluss über evtl. vorhandene Parasiten geben kann.
Sollten Parasiten vorhanden sein gilt es zu festzustellen um welche es sich handelt. Nur dann kann eine
zielführende Medikamentengabe erfolgen.
Ich warne davor auf Verdacht irgendein Breitbandmittel wie gerne am Markt angeboten in den Teich zu geben.


Viele Grüße
 

Noah_99

Mitglied
Sauerstoffgehalt noch gemessen, alles passt soweit sehr gut. Frau Dr. Lechleiter wird da wohl mal einen Blick draufwerfen müssen...
 
Oben