Male / Fermale Koi im Teich ? Vor und Nachteile ?

Für welchen Besatz habt Ihr Euch entschieden ?

  • "Weiberteich" !

    Stimmen: 0 0,0%
  • "Männerteich" !

    Stimmen: 0 0,0%
  • Gemischter Besatz !

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Marco B.

Mitglied
Hallo

Mich würde interessieren wie ihr das seht !

Ein reiner " Weiberteich" ?
Ein reiner " Männerteich" ?
Ein gemischter Besatz ?

Worin seht Ihr die Vor und Nachteile ?
Anbei noch eine Abstimmung für Schreibfaule . :wink: :)
 

koipaule

Mitglied
Hey,

ich habe einen gemischten Besatz, werde aber denk ich auf einen mit weibchen besetzten Teich umstellen. Jedes Jahr die gleiche Schweinerei und halb kaputte Koi sind nicht mein Ding. Trotz Leichbürsten sehen meine Weiber immer sehr lediert aus...

MfG

Chris
 

Greenterror

Mitglied
Nicht ganz einfach das Thema oder?

Ich meine mit der Geschlechtsbestimmung...
Angenommen man entscheidet sich für eine Monohaltung, kauft sich für teures Geld ein paar Tosai oder älter, die sich auch noch gut entwickeln und dann ist da ein GEschlecht dabei das so garnicht passen will, was dann?
Wenn man das vorher planen könnte wärs sicher eine Überlegung wert, so aber ist es schwierig konsequent umzusetzen.

Gruß
Ralf
 

Hanny

Mitglied
Hi,

zunächst an der Körperform und an der Bewegung.
Wobei auch so mancher Profi sich vertun kann.

Grüße,
Hanny
 

Greenterror

Mitglied
das ist ja das Problem. Das wissen die wenigstens und die die meinen es vor dem ablaichen zu wissen, spekulieren.

Ist schon blöd das man das bei einem so großen Fisch das nicht wenigstens an Geschlechstöffnung erkennen kann. Selbst wenn schon mal abgelaicht wurde und man den Fisch älter kauft.
 

pischi

Mitglied
Ich weiß nicht mal, woran ich Männlein und Weiblein auseinander halten könnte.

Wer weiß mehr?
die weibchen haben lackierte flossen :lol: :lol: :lol:

mal scherz beiseite,....das erkennt man ab einem bestimmten alter auch am der afterform.
 

Marco B.

Mitglied
Hallo
Relativ sicher ist die Beurteilung der Afteröffnung. Männlein haben einen „Schlitz“ und Mädels ein „T“.

Das geht aber ein wenig am Thema vorbei !
Mir ging es ehr um vor und Nacheile !
Wie Chris ( Koipaule) schon richtig begonnen hat !
Könnten Probleme bei reinen fermale Teichen enstehen , weil z.B.
das nie Abgeleicht werden könnte ? Leichverhärtungen ?
Oder bei male , das die Männer in der Leichzeit gestresst sind wenn sie nichts zum ..... haben ?
 

Meister00

Mitglied
Geschlechtertrennung

Ja, die Nachteile einer gemischten Haltung / monogeschlechtlichen Haltung interessiert mich auch.

Im Moment schwimmen in unserem Teich beide Geschlechter und wir haben auch das erste Mal Nachwuchs (4 St).

Unsere Kois können sich Gott sei Dank nicht groß verletzen durch Steine o.ä. im Teich. Aber unsere Männer sind danach total platt ;-)) Die Weibchen sind da etwas robuster - wie bei den Menschen halt auch !!

Aber ich habe mich auch schon gefragt, ob es bei reiner Weiberwirtschaft nicht dauernd zu Problemen wie Laichverhärtung kommt ??

Klar, die Wasserwerte leiden durch den Laich auch extrem, aber das bekommt man in den Griff...

Aber wie sieht es über die Jahre mit den Koi aus ??

VG
Elke
 

Marco B.

Mitglied
Moin
Da es ja auch zu Laichverhärtungen in einem gemischten Teich kommt,
müßte das Risiko bei einem reinen "Weiberteich" doch eigentlich zu kalkulieren sein oder ?

Die andere Seite ist die , ich würde mich in einem reinen Männerteich auch nicht wohlfühlen " auf Dauer " :wink:
Ist ja nunmal nicht von der Natur so gewollt !
Oder kann man es nicht von uns auf die Koi transportieren ?
 

Greenterror

Mitglied
Zu klären wäre ob es bei einem reinen Mädschen Teich, überhaupt zu einem Laichansatz kommt. Es fehlen ja da irgendwie die Impulse :)
 
Hallo Pischi,
pischi schrieb:
die weibchen haben lackierte flossen :lol: :lol: :lol:
es ist genau umgekehrt. Die Damenwelt bei den Koi hat optisch große, wenig gefärbte, trübe, unscheinbahre Flossen, deren Enden rund geformt sind.
Im Gegensatz dazu haben die Herren optisch kleine, gut ausgefärbte Flossen, deren Enden spitz geformt sind.

Gruß Mikrobe
 

arminio

Mitglied
Hi,

Dirk Ottlik oder Ralf Kanther können auch bei Tosai schon das Geschlecht mit 95% Sicherheit bestimmen.

Erfahrung macht den Meister. Wenn man also dort seine Tosai kauft, ist die Gefahr sehr gering, dass man das falsche eschlecht erwischt. :wink:

Gruß Armin
 
Oben