Naturweiher - bin neu und brauche Hilfe

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Juliaskois

Mitglied
Guten Morgen,
ich bin neu hier und in dem Gebiet Koi-Hobby auch. Habe ein paar Fragen bezüglich meines Weihers...
Ist er überhaupt Koi geeignet?
Habe keinerlei Filteranlagen etc... und leider auch keine Ahnung was sowas betrifft... wäre um jeden Rat sehr dankbar!

20200428_094324.jpg
Auf diesem Bild sieht man den Bachzulauf aus den wir unser Wasser für den Weiher entnehmen
20200428_110105.jpg
Hier kommt das Wasser aus dem Bach in unserem Weiher an...
20200428_111343.jpg
Und hier sieht man dass wir das Wasser zurück zum Bach führen

Jetzt folgen weiter Bilder von unserem Weiher, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt.
Snapchat-1309410531.jpg20200428_094227.jpg20200428_110215.jpg20200428_110235.jpg20200428_110152.jpg

Schon mal vielen dank!
Mit freundlichen Grüßen
Julia Rolland
 

Zwiper

Mitglied
Also es schwimmen ja eh schon Fische und mindestens ein Koi drin wie auf dem letzten Foto zu sehen. Von daher können die da anscheinend überleben, aber ohne weitere Angaben ist es schwer dazu mehr sagen.

Die Größe wäre wichtig und wenn du ihn klar haben willst brauchst du einen dazu passenden Filter. Wobei der permante frischwasser Zulauf ja vielleicht auch hilft und zumindest Wasserwechsel überflüssig sind. Frage ist dabei dann noch ob der Teich dadurch auch mal richtig warm wird im Sommer und wieviel da immer zuläuft.

Außerdem kommt es natürlich auch drauf an wieviel Fische da irgendwann drin sind und wie groß sie sind. Auch der Reiher könnte sich da wahrscheinlich schön bedienen.
 

Juliaskois

Mitglied
Also es schwimmen ja eh schon Fische und mindestens ein Koi drin wie auf dem letzten Foto zu sehen. Von daher können die da anscheinend überleben, aber ohne weitere Angaben ist es schwer dazu mehr sagen.

Die Größe wäre wichtig und wenn du ihn klar haben willst brauchst du einen dazu passenden Filter. Wobei der permante frischwasser Zulauf ja vielleicht auch hilft und zumindest Wasserwechsel überflüssig sind. Frage ist dabei dann noch ob der Teich dadurch auch mal richtig warm wird im Sommer und wieviel da immer zuläuft.

Außerdem kommt es natürlich auch drauf an wieviel Fische da irgendwann drin sind und wie groß sie sind. Auch der Reiher könnte sich da wahrscheinlich schön bedienen.
Momentan sind in dem Weiher circa 7 Fische darunter 4 karpfen die schon über 25 Jahre alt sind und 3 kois die neu sind...
Also im Sommer ist der Weiher meistens klar... ohne dass man da einen Filter hat.

Was wären denn gute Optionen die Fische vor dem fischreier zu schützen? Ohne dass man alles voller Schnüre hat.
 

Juliaskois

Mitglied
Meine Frage wäre, wo der Bach her kommt und was da alles mit reinläuft?:rolleyes:
Der Bach kommt aus einer Quelle... woher genau - keine Ahnung...
Er mündet später in die Sieg...
In unseren Weiher fließt nichts aus dem Bach, da wir ein feines netzt vor den Öffnungen am Weiher haben, deswegen kommt nur das bachwasser in den Weiher
 

keule07

Mitglied
Also ich würde, sofern Du keine 3..4 stelligen Euro Koi haben möchtest, keine Probleme. Es kommt immer Frischwasser (würde es aber mal bezüglich Werte prüfen), Pflanzen sind auch genügen da und füttern wirst Du ja auch. Die einzige Frage für mich wäre wie tief Dein Weiher ist?
Wäre wichtig für den Winter...
 

Rascal23

Mitglied
In unseren Weiher fließt nichts aus dem Bach, da wir ein feines netzt vor den Öffnungen am Weiher haben, deswegen kommt nur das bachwasser in den Weiher
Ich meinte da eher irgendwelche Dünger- oder Pflanzenschutzrückstände von irgendwelchen Äckern
oder eventuell auch Güllerückstände.:rolleyes:
Das was man nicht sieht ist das Gefährliche.;)
 

Juliaskois

Mitglied
Also ich würde, sofern Du keine 3..4 stelligen Euro Koi haben möchtest, keine Probleme. Es kommt immer Frischwasser (würde es aber mal bezüglich Werte prüfen), Pflanzen sind auch genügen da und füttern wirst Du ja auch. Die einzige Frage für mich wäre wie tief Dein Weiher ist?
Wäre wichtig für den Winter...
Der Weiher ist zwischen 1.70 und 2.00 m tief
 

keule07

Mitglied
Der Weiher ist zwischen 1.70 und 2.00 m tief
Dann sehe ich keine Probleme mit Koi‘s.

ich denke, die ansprüche, die die meisten hier haben, wird der weiher nie erfüllen können. dass koi darin gut leben können, denke ich aber schon...vllt sogar besser/artgerechter, als in so manchem sterilen becken ;)
Dem kann kann ich mich nur anschließen.

Und wie sieht es mit den Temperaturen aus? Maxwert/Durchschnittswert im Sommer?
Wäre jetzt auch noch meine Frage gewesen.
 

Fred S

Mitglied
Also wenn Karpfen schon 25 Jahre drin leben erübrigt sich manche Frage.
Das Problem ist nur die richtigen Koi einzusetzen die ein vernünftiges Immunsystem haben und möglichst keine Krankeiten übertragen die dann hinaus getragen werden.
Ich glaube das da Koi aus Japanzuchten eher eine schlechte Wahl wären.
 
Oben