Salzgehalt für Gartenbewässerung

KujakuChris

Mitglied
Hallo zusammen,
Da es hier ja auch einige Pflanzenfreunde mit grünem Daumen gibt hätte ich mal ne kurze Frage.
Ab welchem Salzgehalt im Teichwasser kann ich dieses wieder zur Gartenbewässerung nutzen?
Habe momentan noch 0,6% Salz im Teich und würde gerne heute Nachmittag einen Wasserwechsel machen und das Teichwasser meiner Bambushecke zukommen lassen.
Ist das ok oder ist der Salzgehalt noch zu hoch?
Danke für eine kurze Rückmeldung.

Grüße Christian
 
Ab welchem Salzgehalt würdest du es denn nicht mehr empfehlen.
Nur, dass ich nächstes Mal nicht nochmal Nachfragen muss.
Das kommt auch auf die Witterung an. In Trockenphasen würde ich relativ vorsichtig sein mit salzhaltiger Bewässerung.
Aus meiner Sicht ist alles über 0,15% Salzgehalt nicht gerade förderlich für das Wachstum.

Übrigens, für einige Gemüsepflanzen ist etwas Salz sogar förderlich:
 
Das kommt auch auf die Witterung an. In Trockenphasen würde ich relativ vorsichtig sein mit salzhaltiger Bewässerung.
Aus meiner Sicht ist alles über 0,15% Salzgehalt nicht gerade förderlich für das Wachstum.

Übrigens, für einige Gemüsepflanzen ist etwas Salz sogar förderlich:
Da der Artikel damit verbunden ist, dass ich entweder zahlen oder mir ungewünschte Cookies und soanst noch was gefallen lassen muss, habe ich ihn mir nicht angeschaut. Sehe es aber etwas problematisch an, wenn man die Pflanzen im Boden des Gewächshauses hat, wo man doch "theoretisch" jedes Jahr "die Seite wechseln" soll.
 

JensW.

Mitglied
Wieso?

Ich kann ihn normal lesen.
Firefox mit Adblock plus und von 360 Total Security den Internet-Verfolgungs-Blocker.

Da ist nix mit Werbung oder bezahlen gewesen. Und die Seite hat auch nicht gemeckert, dass ich einen Adblocker installiert habe wie z.B. Chip oder Computerbild....
 

Martin69

Plus Mitglied
Finde wir sollten unser ( von unsererm Hobby ) egal womit , nicht irgendwo naturnah verklappen . Das gehört ins Abwasser .
 

Koi2204

Plus Mitglied
Obwohl nun ja auch Atomkraft und Gas bald nun nach EU grün wird ….
Ist unser vielleicht Salziges Fischwasser Nebensache , nur mal so ;)
 
Oben