Schwebealgen und Schaum seit Wochen…

Nicole1

Mitglied
Hallo in die Runde,
wir haben seit Wochen einen grünen Teich der auch noch mit Schaum bedeckt ist. (Morgens extrem).
Da der Fliesverbrauch echt langsam nicht mehr lustig ist (alle 6 Tage 200 Meter Rolle) finde ich hier vielleicht noch Antworten.
Hier die Parameter
23.000 Liter, Genesis Evo 750 mit mittlerweile 2 Pumpen und 2 UV Lampen (110 Watt)
15 Koi (40-60 cm)
kein Skimmer
Air Blow 50
Sauerstoff: 10
Nitrit: 0,05
Nitrat: 5
Ammonium: 0,05
PH 8
Phosphat: 0,05
KH 9
alle Werte JBL-Test
Hat jemand noch eine Idee, oder ein Tipp für ein Mittelchen?
Danke schon mal, Grüße Nicole
 

Anhänge

Rascal23

Mitglied
Das Problem hast du schon seit 2019. Hast du mittlerweile eine Biologie, wie groß und mit was? Du hast die Pumpen im Teich? So wie dein Wasser vom Rücklauf in dem Teich fällt, hast du keine Kreisströmung. Dieses ständige Plätchern kann auch die Schaumbildung begünstigten. Das grüne Wasser ist schon krass, da passt was mit den UVC's nicht oder mit der Anströmung. Wieviel fütterst du täglich und wieviel Protein und Fett hat das Futter?
 

Karstenkoi

Plus Mitglied
Ich würde als erstes den Rücklauf unter die Wasseroberfläche Einleiten und auch deine Belüftung sieht sehr stark aus. Mach sie Mal für 4-5 tage erstmal aus.
Wenn du die beiden dinge geändert hast, sollte es sich schon was am Schaum bessern.


Das grüne Wasser ist schon krass, da passt was mit den UVC's nicht oder mit der Anströmung.
Das denke ich auch
 

Nicole1

Mitglied
Danke für Eure Rückmeldungen, ja stimmt, als wir 2019 die Genesis bekommen haben hat es lange gedauert bis der Teich klar war.
Bis Juni war das Wasser auch echt klar. wir haben an der Technik nichts weiter verändert. Das Wasser hat immer so geplätschert und die Strömung ist auch kreisrund. Aber wir werden es mal mit den Vorschlägen versuchen, schlimmer kann‘s ja nicht werden
 

Nicole1

Mitglied
Ach so die UV Lampen sind neu.
Eine im Filter 75 Watt und eine im Durchlauf bevor das Wasser in den Filter strömt von Oase (die hatten wir halt noch)
 

Nicole1

Mitglied
Micha Infos mit Video schick ich morge, und keine Ahnung wieviel Gramm.
Biologie gibt‘s sonst keine. Hat all die Jahre auch so funktioniert.
Die Röhren sind vielleicht 6 Wochen alt, die davor drin war war aber auch erst 1 Jahr alt (sollte 2 halten). Dachten sie wäre vielleicht kaputt.
 

Rascal23

Mitglied
@Nicole1

Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.
Und offensichtlich funktioniert da nichts.
Dein Vlieser ist nur ein mechanischer Vorfilter, nicht mehr und nicht weniger. Das Herzstück einer Filteranlage ist die Biologie.
Mit anderen Worten, dein Filtersystem passt einfach nicht. Und dagegen gibt es auch kein Mittel, was man einfach so in den Teich schütten kann. ;)
 
Oben