Teicherhöhung möglich ohne komplett neuer Folie?

Kikikoi

Mitglied
Moin,

wir haben ein selbstgemachte Problem! Teich zu klein mit 10000l. 6 m x 2,60 m und 1,50 m tief, 1/3 45 cm.

3 unserer 7 jährigen Koi sind schon 60 cm lang, weitere 3 50 cm und 2 3 jährige 30 cm.

Nun lag die Frage im Raum die 3 Großen gut vermitteln? :oops: Das geht ja garnicht vom Gefühl her, man hängt ja an diese tollen Koi. Ich habe schon tolle Teichbesitzer gefunden die sie nehmen würden. Aber, wir überlegen dann doch das Volumen zu erhöhen. ? Tiefer buddeln geht nicht, möglich wäre die Umrandung zu erhöhen, aber wäre sowas auch ohne „komplett“ neue Teichfolie machbar? :) Ich weiß Ihr haltet mich für verrückt,aber Fragen kostet ja nix.
 

Anhänge

phil

Mitglied
was versprichst du dir davon? wenn du um nen halben meter erhöhst, gewinnst du 4m³. den fischen wird das nicht wirklich viel bringen. mehr schwimmraum haben sie dadurch auch nicht...außer halt bisl in die tiefe. das ist m.m.n. den aufwand nicht wert.
 

U250

Mitglied
Folie neu ist vielleicht günstiger als einen Streifen anzusetzen, bekommst Du selbst das eigentlich hin?
 

der_odo

Mitglied
Ich hatte bei mir die Flachwasserzone abgetragen und konnte die alte Folie weiter verwenden.
Oder hast du da auch Schalbetonsteine?
Ich habe Lehmboden und dadurch kein Verbau.

Wasser zu 40% ablassen, Folie umklappen, Spaten ansetzen.
Das war mit 3 Mann ein Tag Arbeit und abens war der Teich wieder voll. 7m3 mehr Volumen. Okay, die Flachwasserzone war ziemlich groß.
 

Kikikoi

Mitglied
Hallo,

herzlichen Dank für Eure Antworten!

Mikrobiologie: Wir haben alle Koi von 1. Lj an und wir möchten am Liebsten gar keinen abgeben. Ich allein nein, mein Mann ist Handwerker und wir dachten, da so von jemanden beraten worden, das die 8 gut mit dieser Teichgrösse alt werden können. Sie sind noch nie krank gewesen und einfach unkompliziert. Im Grunde müssten wir den Teich ganz aufgeben da alle wohl so groß werden und man liest das ein 60 cm Koi 5000 l besser noch 10000l für sich braucht. Das hat ja kaum einer so. Damals sagte man uns bei einem Händler 1000l pro Koi. Nun sagt der Selbe Mensch, nein Ihr dürftet 6 Koi darin halten. Grmpf

phil: Ja ich dachte das mehr Tiefe auch mehr Schwimmraum ist, 2 Schalbetonsteine mehr obenauf macht schon was aus.

der—odo: Die FlachwasserZone war auch auf 1,50 m geplant aber dort liegt ein Kabel was wir nicht ändern durften,enges Wohngebiet hier, somit entstand die Flachwasserzone und wir ärgerten uns nicht in die andere Richtung gebuddelt zu haben. Nun steht da eine große Filteranlage und ein Schuppen.

Wir haben nun mal den Fehler gemacht und nun heisst es den nächsten Schritt gut zu überlegen.

LG
Kiki
 

fbeer

Mitglied
Die Teicherhöhung wird nur ein paar Kubikmeter bringen. Entweder den Teich vergrößern oder Fische abgeben.
 

Eule

Mitglied
hallo Kikikoi,
ich würde auch wie Du keine Tiere gerne abgeben.
Falls Du den Teich erhöhst und somit ca. 8000 ltr. dazu bekommst, dann ist das ja fast
die doppelte Größe von jetzt und müsste passen.
Wenn Du weiterhin für gutes Wasser sorgst, dann können deine Koi‘s in so einem Teich noch sehr
alt werden.

Jede Folie lässt sich ohne Probleme ankleben oder anschweissen, Du solltest am besten die gleiche
Folie, welche Du jetzt im Teich verwendet hast kaufen und den passenden Kleber dazu.
Auf alle Fälle bei trockenem Wetter diese Arbeit ausführen, auch wenn der Kleber für nasses Wetter geeignet wäre.

Ein gutes Gelingen wünscht
Eule
 
Oben