Varietät oder Kuriosität

Fred S

Mitglied
Hier mal ein Koi den ich schon einige Jahre im Teich habe und der mir inzwischen ganz gut gefällt, weil er so ganz anders ist. Abgesehen von der außergewöhnlichen Beschuppung, hat er einen metallisch glänzende Haut die nicht reinweis erscheint sondern eher einen Bronzenen Anflug hat wodurch dieses metallische weiss wärmer wirkt.
Es ist ein Männchen, 8 Jahre alt und unter meinen Bedingungen inzwischen, ich denke wenigstens 55 cm groß, inzwischen frisst er auch aus der Hand
Ist das nun eine Varität oder ..... Ihr dürft ihn auch gerne nach euren Geschmack beurteilen.
Gruß Fred
 

Anhänge

austriacarp

Mitglied
Platinum Big Scale würde ich sagen. Habe einen Chagoi Big Scale. Ist mal was anderes und mir gefällts. Die Samudra Koi Farm hat da schöne Exemplare. Bei den Karpfen nennt man es Full Scaled.
 

showa65

Mitglied
Oder einfach ein mieser Doitsu Karashi? :idea:

Den "metallischen Glanz" kann ich auf den Bildern nämlich nicht erkennen, mag aber in der Realität natürlich anders aussehen!
 

showa65

Mitglied
...wie von mir geschrieben- ich persönlich sehe da nichts metallisches auf dem Bild.

Aber ist auch egal, sollte nur ein Denkanstoß sein!
Ist der tatsächlich metallic, ist das natürlich Unsinn, was ich schrieb...

Wenn nicht.... :idea:

Snakeskin Karashi....
 

Fred S

Mitglied
austriacarp schrieb:
Platinum Big Scale würde ich sagen. Habe einen Chagoi Big Scale. Ist mal was anderes und mir gefällts. Die Samudra Koi Farm hat da schöne Exemplare. Bei den Karpfen nennt man es Full Scaled.
Also Varietätennamen gibt es, da frag ich mich wo her mancher das weiß :shock: ich habe einige Bücher und Plakate über Varietäten, aber da bleibe ich ratlos :oops: :lol:

Ja es ist schwierig zu erkennen, nicht wie bei der Ginrin Beschuppung, da es die nackte Haut ist. Es wirkt wie leicht übersprüht mit Metalliglack. Ich wüste jetzt auch nicht wie ich es sonst erklären soll. Aber ist jetzt auch nicht so wichtig. Ist ja mehr zur Info und Unterhaltung gedacht für Interessierte.
Ich habe nochmal Nahaufnahmen versucht.
Ich habe ihn bei einer Teichauflösung als 2 jährigen, mal mitgenommen. Könnte durchaus ein Baumaktkoi sein. Aber auch der muss irgendwo her kommen.
Gruß Fred
 

Anhänge

keule07

Mitglied
Hallo Fred,

da tue ich mir auch immer schwer... mal abgesehen von den gängigen. :oops:
Aber bisher war mir das auch immer egal, hauptsache er gefällt und wie schon erwähnt...
mir gefällt er und selbst meiner Frau..., und das soll schon was heißen! :wink: :stille:

Ich finde das Schuppenkleid mit dem Farbspiel beeindruckend, sieht man selten! :thumleft:

Grüße
Micha
 

austriacarp

Mitglied
showa65 schrieb:
Oder einfach ein mieser Doitsu Karashi? :idea:

Den "metallischen Glanz" kann ich auf den Bildern nämlich nicht erkennen, mag aber in der Realität natürlich anders aussehen!
Das das ein metallischer Koi ist sieht man doch sofort an den Brustflossen.
 

Fred S

Mitglied
Ja schön wenn er euch gefällt Micha, ich denke an euch wenn ich aus Altersgründen ein neues zu Hause für ihn brauche :lol: wohnst ja gleich um die Ecke, und in deinem Teich passt noch einiges rein :D übrigens super "Schmiedearbeit".
Ich denke das er sich nicht mehr verändern wird was jetzt Hautglanz und saubere Farbe angeht (also kein Shimmi) und hoffe das er noch weiter wächst, was Koi ja bekanntlich bis ans Lebensende machen.
Zur Varietät, also Doitsu, Platinum, Ginrin ist ja bekannt und nachvollziehbar,
und Big könnte Dig (wie Big is Luser) heißen, also ich hatte zu meiner Zeit kein Englisch :oops: aber welche Bedeutung hat Scale :?:
Für mich wäre ein Doitsu Platinum Orgon nahe liegend gewesen, vielleicht noch ein Wort nach Doitsu wegen der Besonderheit der Schuppen. So eine außergewöhnliche Beschuppung hat ja auch die neue Varität aus Indonesien so genannte Gin Rin Doitsu Chagoi nur das sie nicht weiß sind.
Aber in der jap. Sprache dürfte sich außer MK sicher noch Thomas/Showa auskennen bei 20x Japan :D
Gruß Fred
 

keule07

Mitglied
Fred S schrieb:
Ja schön wenn er euch gefällt Micha, ich denke an euch wenn ich aus Altersgründen ein neues zu Hause für ihn brauche :lol: wohnst ja gleich um die Ecke, und in deinem Teich passt noch einiges rein :D übrigens super "Schmiedearbeit"....

Gruß Fred
Danke aber geschmiedet ist er nicht..., seit 2010 wird so etwas gelasert. :lol:

Und wenn es mal bei Dir mit dem hohen Alter soweit ist, dann klar melden... Platz habe ich noch genügend. 8)
Aber Du so schnell wirst wohl dem Hobby nicht abtrünnig... :lol:
Vielleicht kann man sich ja im kommenden Frühjahr, wenn die Temperaturen wieder wärmer sind, ja zu einem Plausch/Erfahrungsaustausch treffen... ein 6er Bier würde ich mitbringen, musst nur sagen welche Sorte. :wink:

Grüße
Micha
 

Fred S

Mitglied
Ja das können wir machen, aber Bier muss bei mir kein Gast mitbringen. :D

Ja mit dem Laser, so ändern sich die Zeiten. Da hab ich vor kurzem eine Feuertonne erstanden aber das ist ein anderes Thema "Glühweinabend am Koiteich".
Gruß Fred
 

Fred S

Mitglied
Hier zeig ich euch wieder mal ein Koi zum Thema. Ein Long Fin Weibchen gut 10 Jahre alt, Körperbau gedrungen und rund wie bei einem Schleierschwanz würde sagen ein Ki Matsuba Abklatsch.:);)
Gruß Fred:p98327
 
Oben