Maximaler Temperaturunterschied beim Umsetzen?

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Münsteraner

Mitglied
Hallo,

ich habe einen Teich und ein Koihaus. Im Koihaus sollen die Fische eigentlich den Winter überdauern. Die Hälfte der Fische schwimmt schon drinne. Die Innenhälterung hat jetzt noch Restwärme aus dem Sommer und ist stabil bei 20 Grad. Teich wahrscheinlich noch so um die 15 Grad. Bis zu welcher Temperaturdifferenz kann man eigentlich noch umsetzen?

Gruß
Münsteraner
 

razor72

Moderator
Teammitglied
Kannst Du nicht Wasser aus dem Teich in die IH pumpen? So mache ich es immer, dann haben die Fische ziemlich wenig Temperaturschwankungen.
 

Münsteraner

Mitglied
ht Wasser aus dem Teich in die IH pumpen? So mache ich es immer, dann haben die Fische ziemlich wenig Temperaturschwankungen.
Kann schon. Ich arbeite aber dieses Jahr ohne Heizung. Als Energiequelle dient nur meine 32 Watt Luftheberpumpe und Sonnenlicht auf ca. 1,7 m² 3-fach isolierter Fensterfläche. Da muss man sich das mit dem vorsätzlichen Abkühlen etwas genauer überlegen.
 

Martin69

Plus Mitglied
Wenn Fredl sagt bis 5 Grad ins Plus wäre noch ok , dann wärst du ja momentan gut dabei . Wenn du noch ein zwei Grad runterbringst , halt noch besser . Das wärmt sich doch wieder auf ;)
 

welle

Mitglied
Denke 2 oder 3 Grad sollten kein Problem sein. Ansonsten drinne etwas abkühlen lassen und langsam wieder anheben oder Wasser mischen.
 
Oben