Trommelfilter ATF-600 Premium von Ammerland-Filter - def. Spülpumpe - kein Support

kampino

Mitglied
Guten Tag liebe Koi Freunde,
leider ist nach 1,5 Jahren meine Spülpumpe vom Trommelfilter kaputt gegangen. Sie fördert kein Wasser mehr.
Bevor ich diese Eigenhändig ausbaue und wegschicke, versuche ich verzweifelt Kontakt mit dem Support aufzunehmen.
Da sich der Trommelfilter noch in der Gewährleistung von 2Jahren befindet versuche ich seit einigen Wochen die Firma Ammerland telefonisch wie
schriftlich zu erreichen - leider ohne Erfolg. (Es wurden mehrere eMails sowie das Kontaktformular auf deren Website verwendet - Via Telefon erreicht man nur eine Bandansage.
Unbenannt.PNG
Was kann ich noch unternehmen?
Muss ich jetzt schriftlich eine Frist von 14Tagen setzen und dann mit einem RA drohen?

Schade dass man so gar keine Möglichkeit hat, einen Ansprechpartner zu kontaktieren.

Habt ihr vergleichbare Erfahrungen gemacht?

Danke im Voraus!
 

Koi2204

Plus Mitglied
Also , wenn ich mir die Bewertungen so anschaue , dann bist du nicht ganz alleine mit dem Problem….
Wie Filterst du denn , wenn diese schon seit einigen Wochen defekt ist ?
 

Münsteraner

Mitglied
A.T.F. Ammerland Filter UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG i.L.

Persönlich haftende Gesellschafter:

A.T.F. Ammerland Filter Verwaltungs-UG i.L.

Jojo, das sieht nur so mittelgut aus... Und billig sind die Trommler echt nicht.

Schritt 1: Feststellen, ob es an der Pumpe oder der Steuerung liegt. Ergo, nimmst du ein elektrisches Gerät, schließt die da an, wo die Spülpumpe sitzt und gehst auf "handspülen".

Schritt 2: entweder Spülpumpe oder Steuerung austauschen.
 

kampino

Mitglied
@Münsteraner: Hi, ja das habe ich bereits ausprobiert. Die Steuerungseinheit ist es nicht da ich die Pumpe direkt ans 230V Netz angeschlossen habe, selber Effekt wie zuvor. Es muss die Spülpumpe sein, nur ich wollte die nicht einfach ausbauen damit ich keine Garantieansprüche verliere.

Beim Handspülen passiert wieder nichts...

Na super ins Impressum habe ich bisher gar nicht reingeschaut.. Das sieht ja schlecht aus. Ich hoffe trotzdem das die Gläubiger die Verpflichtungen der GmbH bis zur Auflösung erfüllen. Ja billig sind die nicht.

@Koi2204 Ich habe die Trommelfilter Siebe ausgebaut und da bei den Temperaturen sehr wenig bis gar nicht gefüttert wird, verschmutzt das Helix jetzt... Aber ich wollte die Filteranlage nicht komplett abschalten.

Danke euch!
 

Münsteraner

Mitglied
@Münsteraner: Hi, ja das habe ich bereits ausprobiert. Die Steuerungseinheit ist es nicht da ich die Pumpe direkt ans 230V Netz angeschlossen habe, selber Effekt wie zuvor. Es muss die Spülpumpe sein, nur ich wollte die nicht einfach ausbauen damit ich keine Garantieansprüche verliere.

Beim Handspülen passiert wieder nichts...

Na super ins Impressum habe ich bisher gar nicht reingeschaut.. Das sieht ja schlecht aus. Ich hoffe trotzdem das die Gläubiger die Verpflichtungen der GmbH bis zur Auflösung erfüllen. Ja billig sind die nicht.

@Koi2204 Ich habe die Trommelfilter Siebe ausgebaut und da bei den Temperaturen sehr wenig bis gar nicht gefüttert wird, verschmutzt das Helix jetzt... Aber ich wollte die Filteranlage nicht komplett abschalten.

Danke euch!
Hihi, die Gläubiger werden mal gar nichts machen. Denen schuldet das Unternehmen definitionsgemäß noch Geld.

Der haftende Gesellschafter ist ein GmbH. ...begrenzte Haftung... Im Normalfall kommt da nix bei rum. Und wenn du da ein paar Prozent über den Insolvenzverwalter bekommst, dann dauert das Jahre.

An deiner Stelle würde ich jetzt einfach so eine Tiefbrunnenpumpe kaufen
https://www.amazon.de/TROTEC-Tiefbrunnenpumpe-Leistung-Förderhöhe-Nutzwasser/dp/B07NVSH1RB/ref=psdc_2077622031_t1_B079L9LJST

Kostet ja nicht die Welt und dann läuft wenigstens dein Teich.
 
Welchen Druck sollte Deine Pumpe liefern?
Habe bei mir seit 5 Jahren eine Güde GDT901 im Einsatz. Macht 3 bar. Da habe ich auch eine auf Reserve, die ich so unterm Jahr im Garten verwende.
 

kampino

Mitglied
@Münsteraner da hast Du natürlich vollkommen recht. Das war Quatsch was ich da geschrieben habe! :eek:
Ja ich werde sie erstmal ausbauen und in der Anleitung schauen wieviel Bar die macht. vl bekomme ich sie auch noch repariert.

Danke für die Ratschläge bzw. Links zu neuen Pumpen - einen schönen Abend allen noch!
 
Zuletzt bearbeitet:

kampino

Mitglied
Na super ins Impressum habe ich bisher gar nicht reingeschaut.. Das sieht ja schlecht aus. Ich hoffe trotzdem das die Gläubiger die Verpflichtungen der GmbH bis zur Auflösung erfüllen. Ja billig sind die nicht.
Die "Anteilseigner" anstatt der "Gläubiger" macht hier natürlich mehr Sinn...
 
Zuletzt bearbeitet:

U250

Mitglied
Wirklich rein aus Neugier, ich kenne weder besagten Hersteller noch seine Produkte, konnte aber lesen, dass der Handel schon einige Jahre Bestand hatte, daher meine Frage:

Ist bekannt was wohl zur Auflösung führte beziehungsweise führen wird? Manchmal können es ja ganz profane Umstände sein ohne jegliche Dramatik.
 

Kohlenpottkoi

Plus Mitglied
Glückauf Gemeinde,
habe nach 7 Wochen, 2 ignorierten und einer beantworteten Mail,
meine bestellten Ersatzteile bekommen, also scheint dei Ammerland doch noch Licht zu brennen,
waren zu Glück nur Teile zur betriebsnotwendigen Reserve
 

Kniffos

Mitglied
Hallo kampino,

hier mal kurz meine Erfahrungen mit der Firma Ammerland und ich kann Dich beruhigen Du bist nicht der einzige.
Nachdem ich mir im Winter 2021 ein Konzept für meinen Filterkeller (Vorheriges System gepumpt und nicht Frostsicher) ausgetüftelt hatte habe ich am 17.03. den Filter bestellt und 25% von den 5500€ angezahlt (+150€ Versand). Am Telefon wurde mir im Vorfeld gesagt das es ca. 6 Wochen dauern würde bevor der Filter versendet werden kann, da er erst gebaut wird. Hatte ich kein Problem damit, da ich ja noch nicht einmal mit dem Bau des Filterkellers angefangen hatte. Am 14.06. schrieb ich dann eine Mail da ich telefonisch keinen erreichen konnte, mit der bitte mir mitzuteilen das der Filter versandbereit ist und ich das restliche Geld überweisen kann. Am 16.06. kam dann schon die Antwort das der Filter fertig sei und ich könne das Geld jetzt anweisen, was ich auch gleich tat. Nach mehreren telefonischen Versuchen und per Mail wurde er am 21.07. geliefert. Leider mit ein paar kleinen Beschädigungen (abgebrochene PG Verschraubungen) wofür Ammerland jetzt nichts konnte. Das habe ich gleich fotografiert und per Mail gemeldet. Der Ersatz kam dann aber erst Wochen später. Da der Filter zu schwer war um Ihn in den Filterkeller zu heben habe ich ihn komplett zerlegt (Erlischt keine Garantie) und da habe ich leide ein nicht so schöne Entdeckung gemacht. Da bei dem Filter alles Edelstahl ist waren auch sämtliche Schrauben und Mutter aus V2A. Was aber leider nicht gemacht worden ist diese mit Fett zusammen zu schrauben. Was zur Folge hatte das fast alle Schrauben gefressen haben und ich sie nur noch aufflexen konnte. Ich bin kein Fachmann für Metallbau, aber so viel weiß ich das man Edelstahlschrauben nicht trocken zusammen schraubt! Habe mich dann noch einmal in einer Mail darüber Beschwert das sowas in der Preisklasse einfach nicht sein darf. Darauf wurde nur gesagt das man eigentlich die Spülrinne nicht mehr heraus schraubt. Bin aber der Meinung. wenn man an die unteren Lager der Trommel möchte, wenn diese mal verschlissen sind kommt man da nicht drumherum.

Nach den anfänglichen Schwierigkeiten muss ich sagen, dass er seither fehlerfrei arbeitet und das auch noch sehr leise. Läuft seit August durch ohne einen Fehler.

Dass die Spülpumpe bei Dir schon den Geist aufgegeben hat, ist natürlich nicht so schön, aber innerhalb der Garantie noch verkraftbar (die Arbeit mit heraus bauen bleibt natürlich und ist nicht mal soeben schnell gemacht).

So richtig kann man Ammerland eigentlich nicht weiterempfehlen, da der Service einfach Scheiße ist. Allerdings sind die Premium Trommler gut verarbeitet und machen das wofür sie bestimmt sind. Was auch sehr gut ist, das man die Trommelelemente zerlegen und mit neuen Gaze bespannen kann. Erspart in der Zukunft den Neukauf (600 €) bei defekten Gaze, was früher oder später passieren wird.

Grüße,
Rico
 
Oben