Abstrich 400-fache Vergrößerung

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Gotti

Mitglied
Was haltet ihr von diesem Abstrich bzw. was wäre eure Diagnose.



 

Gotti

Mitglied
Direkt vom Koi neben fehlender Schleimhaut auf den Schuppen seitlich hinter den Kiemen., Der Fisch ist angegriffen, es fehlt großflächig Schleimhaut am Rücken. Bewegung im Abstrich ist keine zu erkennen, außer ein paar winzige Bakterien. Für mich ist dieses Bild im Abstrich neu, ich habe das noch nicht so gesehen. Ich bin gespannt was ihr denkt oder diagnostiziert. Macht ja auch nichts wenn falsch ist.
 

Fred S

Mitglied
Nicht mal die Mikrobiologie gibt ein Tipp ab, da bin ich aber jetzt enttäuscht :oops::D
Da fang ich mal an als Ahnungsloser zu raten : Wimperntierchen der Gattung Scyphidia oder Apiosoma :p;)
aber von Wissen kann man da nicht reden:rolleyes::p
 

Gotti

Mitglied
Blutkörperchen sind es nicht, die sehen anders aus. Hier Mal ein Foto des betroffenen Koi. Wenn ich sowas sehe würde ich erstmal auf Costa tippen.

 

Gotti

Mitglied
Ein Video davon wäre besser. In dem letzen Bild ist volle Bewegung/Leben darin. Diese wurmartigen Gebilde wazzeln nur so umher, ein paar Costia sind auch dabei. Und ja es sind Blutzellen dabei. Die winzigen Pünktchen sind wohl Bakterien, bewegen sich auch.
 
Oben