1 Jahr Israelis

Martin69

Plus Mitglied
Hallo

Habe mir genau vor einem Jahr mal eine 10 teilige Ü - Box der Haizalea Farm zukommen lassen . Warum ? Weil ich es wollte ;) Hat alles super funktioniert und hab dann 11 Koi bekommen . Alle fit , nur ziemlich mager . Waren jetzt 1 Jahr in der IH bei rund 20 Grad und Handfütterung . Stell hier noch mal das Bild vom ersten Tag rein und im nächsten Post dann Bilder von heute . Gern Kommentare ( positive ) und für " Showa 65 " umschreib es bitte nett .
:cool:20220104_113659.jpg
 

Martin69

Plus Mitglied
Heute

Der dicke Schwarze ist noch ein Eigener von 2021 , ist damals aus der Bowl gehupt beim Verkauf und durfte danach erstmal bleiben .
 

Anhänge

Koimone

Mitglied
Ich bin nicht Showa65 aber ich sage es mal ganz lieb ausgedrückt: die Koi waren sehr bemüht hübsch zu werden :cool: Als ich 2008 ins Koi-Hobby eingestiegen bin waren Israelis schon gehypt, na ja auch 15 Jahre später bin ich froh diesen Hype nicht nachgegangen zu sein, die Qualität ist nicht besser geworden zu damals:p
 

DoitsuKoiKarl

Mitglied
Ich hatte mir mal vor einignen Jahren zwei "Israelis" bei ZOO ZAJAC geholt.
Beide ca. um die 45 cm.
Einen Doitsu so in der Art "Goromo". Ist inzwischen recht groß und im Körperbau stämmig geworden.
Bin nach wie vor begeistert von dem.

IMG_8588.JPG

Dann war da noch ein Asagi. Sah richtig gut aus.
Mit den Jahren verlor er sein Rot, wurde am ganzen Körper dunkelgrau und der Kopfbereich ein verwaschenes Weiß.
Sah dann fürchterlich aus.
Ist aber auch irgendwann "zum Glück" aus unbekannter Ursache verstorben.

Inzwischen hole ich mir nur noch (so alle 1 bis 2 Jahre) einen ziemlich, für mich bezahlbaren, guten Japaner. Oder mal so vom regionalen Vermehrer einen kleinen Yamabuki oder Orenji um diese in der Innenhälterung groß zu machen.
 

Martin69

Plus Mitglied
Ja , " fürchterlich " aussehende Fische erkenn ich auch . War mal ein Projekt und meine IH blieb am Leben . Findet sich aber auch für die ein neuer Teich .
;)
 

HubbaKoi

Plus Mitglied
Hallo Martin,
unabhängig von der Qualität haben die etwas zu viel Nahrung erhalten und dafür zu wenig Strömung. Wenn Du die Koi etwas sportlicher hältst, von mir auch in stündlichen Intervallen, dann stehen Sie vom Körper etwas besser da. Egal wie die Zeichnung ist oder auch die Grundlage der gesamten Körperstruktur (Bone structure).
 

Martin69

Plus Mitglied
Hallo Martin,
unabhängig von der Qualität haben die etwas zu viel Nahrung erhalten und dafür zu wenig Strömung. Wenn Du die Koi etwas sportlicher hältst, von mir auch in stündlichen Intervallen, dann stehen Sie vom Körper etwas besser da. Egal wie die Zeichnung ist oder auch die Grundlage der gesamten Körperstruktur (Bone structure).

Du meinst mehr Strömung ?
 

Martin69

Plus Mitglied
Was ist schon fürchterlich,
dafür haben die Fische ja vielleicht andere Qualitäten in Bezug auf die Immunabwehr hinsichtlich KHV.
Wie ich schon schrieb , bin nicht enttäuscht von dem was ich nach einem Jahr habe . " Fürchterlich " beschreib ich halt die Koi von denen ich persönlich nicht angetan bin . Deshalb mit ".. " , sind deswegen aber nicht fürchterlich ;)
 
Oben