Konishi-Futter unter der Lupe

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

austriacarp

Mitglied
Habe vor kurzen das Wasser einer IH gesehen wo das Mainichi gefüttert wird und das war gelb wie Pisse.
 

Flugfisch

Mitglied
Futter

Moin

Wird wohl an der Filtertechnik und/oder WW liegen.

Bei mir fliegen ca 1,5Kg am Tag in den Teich. No1 +Limited Edition

kristallklares Wasser ohne jeden Gelbstich.
 
G

Gelöschtes Mitglied 12158

Guest
Re: Futter

Flugfisch schrieb:
Moin

Wird wohl an der Filtertechnik und/oder WW liegen.

Bei mir fliegen ca 1,5Kg am Tag in den Teich. No1 +Limited Edition

kristallklares Wasser ohne jeden Gelbstich.
Und wieviel Wasserwechsel machst du?
 

austriacarp

Mitglied
Alles klar jetzt kenne ich mich aus wenn ich eine Filteranlage habe mit einen ausreichenden Bio Turm das de Nitritwerte und auch die anderen Wasserwerte passen dann muss ich mir noch was anderes zulegen das das Pissgelbe Wasser vom Konishi Futter klar wird. Da gibt's dann sicher auch schon speziell dafür abgestimmte Filter wird man ja hoffentlich bald bei Modern Koi Blog sehen. Unglaublich wie man sich was schönreden kann was nicht schön ist :p :p :p
 

Flugfisch

Mitglied
Futter

Ich habe nen Trommler und Normalen Biofilter (Hel-X)! Nix sonnst.
Und da ist nix mit Gelbstich, nicht mal ansatzweise. und ca 15% WW die Woche, was auch nicht mal super viel ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 12158

Guest
Re: Futter

Flugfisch schrieb:
Ich habe nen Trommler und Normalen Biofilter (Hel-X)! Nix sonnst.
Und da ist nix mit Gelbstich, nicht mal ansatzweise. und ca 15% WW die Woche, was auch nicht mal super viel ist.
Ich hätte jetzt auch mit mehr WW gerechnet, wenn ich ehrlich bin.
Aber deinen Biofilter hattest du ja glaube ich nun erweitert und deutlich vergrößert.
Wobei.....vorher gab es auch keinen Gelbstich, oder doch?
 

fbschroeder

Mitglied
Hi,
ich füttere seit Jahren Konishi-Futter und hatte noch nie einen Gelbstich im Wasser.
Es wird also, wenn woanders das Wasser gelbstichig ist, sicher nicht vom Futter kommen.
Gruß
Schroedi
 
Hy ich kann mir das auch nicht vorstellen füttern noch 1-1,5kg mainichi am Tag, Wasser glasklar!!! Evtl wirklich mal andere Sachen überprüfen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 12158

Guest
austriacarp schrieb:
Von was soll es sonst kommen wenn bei jeden anderen Futter das Wasser nicht gelb ist?
Wie sieht denn deine Filterung aus und wie viel Wasserwechsel machst du die Woche?
 

Koimone

Mitglied
Füttere auch seit mehreren Jahren nur Konishi Black Label, Wachstum und Farbe, Körperform und Kondition, hatte noch nie einen Gelbstich etc.
 

austriacarp

Mitglied
Ich habe kein Gelbes Wasser habe das an einer IH gesehen. Auch wenn ich gar kein Wasser wechsle und den Filter abstelle habe ich maximal ein grünes aber kein gelbes Wasser. Muss man beim Konishi öfter und mehr Wasser wechseln wie bei anderen Futter weil man so eine Frage stellt?
 
G

Gelöschtes Mitglied 12158

Guest
austriacarp schrieb:
Muss man beim Konishi öfter und mehr Wasser wechseln wie bei anderen Futter weil man so eine Frage stellt?
Auf jeden Fall :D


Ich kenne es von einem anderen Futter, das doch eine deutliche Färbung im Wasser hinterlassen hat. Bekannter hat tatsächlich auch Konishi in rauhen Mengen gefüttert und mit gelben Wasser am Teich zu kämpfen gehabt. Der Test ein wenig Futter im Wasserglas aufzulösen, brachte letztendlich die Erkenntnis, dass es eindeutig vom Futter kam. Wohingegen das Futter das er nun verwendet nicht diese starken Auflösungserscheinungen im Glas zeigt.

Ob das nun nur bestimmte Sorten oder Chargen sind, oder ob es an der Vorfilterung, der gefütterten Menge oder dem Wasserwechsel liegt das einige das haben, andere nicht....who knows...
 
Oben