Aufzucht Karashi von Chris Vietoris (Langzeitdokumentation)

hulky

Mitglied
Ja, heute wieder im Sonnenschein gesehen. Habe kleine blaue Fische mit sauberen dunklen Streifen in der Brut mitschwimmen. Schaut interessant aus. Ich bin gespannt:)
 

hulky

Mitglied
Werde ich machen, wenn ich sie vor die Linse bekomme. Ich habe keinen klassischen Koiteich. Es ist ein Akkumulationsteich, der nicht mehr benötigt wird. Wenn es soweit ist, werde ich ein neues Thema beginnen. Möchte die Langzeitdoku mit den Fischen von Vietoris nicht mit anderen Themen stören. Schließlich müssen wir noch ein paar Ungläubige bekehren :p:cool:
 

Anhänge

Münsteraner

Mitglied
Ja, wollte euch natürlich nur ein bisschen veräppeln. Die sind alle schon so um die 50 cm. Die Größten gehen an die 70 cm.

Hier auf dem Foto sind sie zu sehen. Zum Vergleich: Die anderen Koi sind so zwischen 1,70-4,80 m. Karas.jpg
 

Martin69

Plus Mitglied
Stimmt , aber wenn er über Sommer mit 4,80 m Fischen in den gleichen Pond geht , hätter er sich nochmal extra Respekt meinerseits verdient . Da würde ich kneifen . ;)
 

szin

Plus Mitglied
Wenn man bedenkt, dass mein 0,65m Karashi anfing einen 0,25m Goldfisch aufzufressen, wäre schwimmen tatsächlich leichtsinnig... schon das Füttern aus der Hand :oops:
 
Oben