Blüten im Garten

TLoD

Mitglied
Ja die sind von innen drinnen komplett vertrocknet und nur noch außen grün, da nistet leider seit Jahren kein Vogel mehr drinnen…leider… aber wir pflanzen dann neue Büsche auf die alten Plätze der Koniferen die dann blühen und für die Insekten nützlicher sind als die jetzigen Koniferen
Das habe ich schon hinter mir... Ein Gärtner ging an denen vorbei und meinte nur, "Die sind so hässlich, die gefallen keinem Vogel mehr".
Dann waren sie auch schon draußen, allerdings brav, Ende März, wobei es wirklich egal gewesen wäre... :cool:
 

U250

Mitglied
Ja, schade, die Rhododendren verlieren schnell wieder ihre tollen Blüten.
Aber insgesamt grünt es dieses Jahr besonders stark bei uns bilde ich mir ein. :)
1653249696704.jpeg


Nachfolgend zwei unserer kleinsten jap. Ahorne, sie machen sich endlich auch etwas, die ersten beiden Jahre war das eher nichts...
1653249727457.jpeg
Die Katzenminze - viele Monate ein Bienenmagnet. :)
1653249873692.jpeg
1653249935861.jpeg
 
Oben