Baudoku - Ein Hochteich entsteht

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Fabster

Mitglied
Hier mal der bereits ausgehobene Schacht welcher unter den Lichtschacht zum Keller führt.
Hier wird der Heizungsbauer dann seine Leitungen für die Heizung, Leitungswasser sowie 2 Leerrohren für Strom oder ähnliches durchziehen.

Der Schacht wo die Leitungen rauskommen, ist ca. 165 cm tief, somit frostfrei.
Leitungen werden dann unter der Filterkammer (ca. 135-140 cm tief) entlang gezogen, somit auch hier absolut frostfrei.

Alles wird/wurde bestmöglich seitens des Heizungsbauers isoliert!

100167

100166

100165

100164
 

WCDHE

Mitglied
Hallo Fabian.
Bin weiterhin gespannt, wie es mit den Sandwich-Platten weiter geht.
Ist dann ja auch einen Alternative zu Beton.
 

Fabster

Mitglied
Servus Werner,

ich habe ja inzwischen den direkten Vergleich, seit knapp einem Jahr und bin bisher sehr zufrieden!
Eine Top-Isolierung, welche auch im Winter sehr gut ihre Dienste leistet.

Das war auch einer der Hauptgründe, die Sandwichpaneele zu verwenden.
Ist ja bereits in Holland sehr weit verbreitet, bzw. werden dort die Mehrheit der Teiche gleich so gebaut.

Außerdem möchte ich nie wieder, einen gemauerten Hochteich abreißen, das war so ein großer Akt.
Da sind die Sandwichplatten schon wieder leichter abzumontieren.

Warten wir mal einige Jährchen ab, wie sich die Sandwichplatten Bauweise hält im Gegensatz zu Beton & Stein.

Heute Abend geht es mit den nächsten Berichten weiter ..

liebe Grüße - Fabian
 

Fabster

Mitglied
# Der Teich nimmt Gestalt an - das setzen der Wände ..

weiter geht es nun endlich mit dem setzen der Teichwände ..

U-Profil gesetzt

100178

Paneele verschrauben und setzen ..

100186

100185

100184

100183

Es nimmt Gestalt an ..

100188

100187

100190

Fast fertig, hier ist bereits das Abschlussprofil montiert!

100189
 

Fabster

Mitglied
Weiter geht es mit ein paar Aufräumarbeiten ..
Damit unser Innenhof wieder komplett freigeräumt und sauber ist!

Hier ist der erwähnte Berg, an Schutt, welchen wir dann einfach im Hof zwischen gelagert hatten :D

100198

100197

100196


Ein Spezl, hat uns den Schutt mit dem Bagger weggeräumt, damit wir nicht nochmal ran müssen.

100195

100194

100193

100192
 

Fabster

Mitglied
Weiter geht es mit der Vorbereitung für Heizung und Wasser!

Erstmal werfen wir einen Blick auf die "werdende" Filterkammer.
Hier muss, sobald alles erledigt ist, noch etwas aufgeschüttet werden (auf Höhe der Rohre - Zuleitungen zum TF). Im Anschluss wird dann alles mit Sandwichpaanelen ausgekleidet!

100200

100199

Dann erstmal provisorisch die Rohre verlegt um das OKAY vom Heizungsbauer einzuholen, ob alles so seine Richtigkeit hat, bevor ich den Weg freilege.

100202

100201

Das okay bekommen & den Weg leicht freigelegt damit alles verlegt werden kann.

100204

100203
 

Fabster

Mitglied
# Der fertige Rohbau

heute kann ich euch endlich, den fertigen Teich, im Rohzustand präsentieren!
Leider habe ich es verpasst, Bilder von oben aufzunehmen & generell von diesem Schritt, viele Fotos zu schießen ..
Aber ich denke, man sieht dass, was man sehen will!

Viel zu erzählen gibt es eh nicht, deswegen hier einfach mal eine kleine Bilderserie:

100212

Teichtiefe übrigens 205 cm

100211

100210

100209

100208

100207

Die gegenüberliegenden Ecken, vom Einlauf, wurden abgeschrägt.
Wiremesh hat genug dampf, damit sich die Geschichte auch schön dreht.

100206

100205

Im nächsten Bericht, geht es dann ums Vlies und um die Folienverlegung.

mit flossigen Grüßen - Fabian
 

Fabster

Mitglied
# Verlegung vom Vlies

weiter geht es mit dem Verlegen des Vlieses (500 Gramm).

100225

100224

100223

Anschließend kommt der Beitrag zur Stabilität bzw. zur zusätzlichen Stabilität der Sandwichpaneele.
Da der Teich als Hochteich gebaut ist, wollte ich nochmal auf Nummer sicher gehen.

Natürlich folgt auch zeitnah, der Beitrag zur Folien Verlegung.
 

Fabster

Mitglied
Währenddessen ich hier die Dokumentation nachreiche, bastel ich weiter an der Verkleidung des Teiches..
Hoffe Sie wird fertig, bis ich hier am Ende bin. :D

Aber das Wetter spielt ja aktuell auch nicht mit ..
Wenn nicht, Hauptsache wird sind auf dem aktuellen Stand!
 

Fabster

Mitglied
Dann zeige ich euch mal, was ich als zusätzliche Absicherung für die Stabilität geplant habe ..

Es handelt sich um U-Eisenträger, welche ich extra auf Maß beim Schmied habe anfertigen lassen.
Alles wurde genau abgesprochen, da wir erst vor hatten, rings rum zu verschweißen.

Der Schmied hatte eine andere Idee:

Die Träger hat er uns fix und fertig hergerichtet und die Kanten/Enden so angepasst, dass diese miteinander bombenfest mit 10er Schrauben verschraubt/befestigt werden können.
Aussage von ihm: Das bekommen wir nicht mehr auf!

Super Alternative zum verschweißen, da sowas auch nicht ganz ohne ist, bei Sandwichplatten, sollten z.B. Funken in die Platten eindringen ..

Montiert werden die Träger ca. 25 cm unterhalb der Oberkante vom Teich!

Hier mal die Eisenträger ..

100248

100247

Kurz nach der Abholung der Eisenträger vom Schmied, wurden sie auch schon wieder weg gebracht, nämlich zum Verzinken.
Damit auch alles Hand und Fuß hat und die Träger uns vermutlich alle überleben :D


Genauere Fotos nach dem verzinken, gibt es dann im laufe der Woche.
In einem anderen Beitrag!

Bilder von der Montage folgen dann zum entsprechenden Zeitpunkt.

Bis dann - liebe Grüße
Fabian
 

Fabster

Mitglied
Hier mal eine kleine Lieferung von Mega-Koi..

Wollte gerne andere Bodenablaufdeckel, welche ich ganz einfach entfernen kann, sollte es mal zu irgendwelchen Problemen kommen.
Entschieden habe ich mich für die Magnet Variante.

100269

100268

100267

100266

100265

(Als kleines Update muss ich dazu sagen, das ich diese Wahl in keinsterweise bereue..
Habe sie bereits 2x heraußen gehabt, bezüglich Fadenalgen.
Möchte diese nicht mehr missen ..!)

Zusätzlich gab es als Gimmik, die Skimmerabdeckung zum füttern.
(Auch hier gleich mit Update, haben noch keine Verwendung gefunden ..)

100264

100263

100262
 
Oben