Neue regelbare Pumpen

Gute Idee mit dem Filterkorb, wenn es funktioniert.

Die PP30-M3/100 habe ich aus dem Sortiment genommen.
Die PP30-75 schlägt sie in allen belangen.

Und ich habe mich einiger Kritik angenommen:
 

Koi2204

Plus Mitglied
Gut gemacht ;) , was man auch noch berücksichtigen darf , ist sicherlich der Support der Hersteller....
Da ist meines Erachtens Oase auch im Nachteil.
Neue Oase Pumpe gekauft und nach ca 3 Monaten Ausfall der Regelung . Anstatt einen Austausch anzubieten , soll ich die Pumpe samt Regelung aus den System ausbauen und erst mal einschicken !?!
So bald es was in dem Bereich der Gepumpten Version / Halbschwerkraft geben wird , steige ich um und Oase bekommt seine Pumpen wieder ....
 

koi1

Mitglied
Ja danke
Das Video hatte ich mir tatsächlich nicht angesehen.
 

koi1

Mitglied
Hat die pp30 /75 nur einen anderen Vorbau mit Propeller oder ist der Motor auch snderst
Wenn nur der Vorbau anderst ist könnte man den ja auch auf die pp30 m3/100 bauen oder?
 

sam

Mitglied
Gut gemacht ;) , was man auch noch berücksichtigen darf , ist sicherlich der Support der Hersteller....
Da ist meines Erachtens Oase auch im Nachteil.
Neue Oase Pumpe gekauft und nach ca 3 Monaten Ausfall der Regelung . Anstatt einen Austausch anzubieten , soll ich die Pumpe samt Regelung aus den System ausbauen und erst mal einschicken !?!
So bald es was in dem Bereich der Gepumpten Version / Halbschwerkraft geben wird , steige ich um und Oase bekommt seine Pumpen wieder ....
Wir machen jetzt auch die MP50-75. Bin gerne bereit die eine zum testen zu schicken. Zusaetzlich, wenn du eine getauchte Pumpe einsetzen kannst gibt es gute Nachrichten. Wir werden ab 1.12.2021 neue regelbare, getauchte Rohrpumpen anbieten. Diese haben mehrere Neuheiten und am wichtigstens, ein mixed flow Impeller
 

sam

Mitglied
Hat die pp30 /75 nur einen anderen Vorbau mit Propeller oder ist der Motor auch snderst
Wenn nur der Vorbau anderst ist könnte man den ja auch auf die pp30 m3/100 bauen oder?
Das wesentliche ist der Durchmesser des Propellers. Ich habe PP30-100L mit diesem Vorbau aber das aendert nichts
an der Foerdermenge oder Foerderleistung. Deshalb verstehe Ich die frage nicht so ganz richtig
Gruss
Sam
 

koi1

Mitglied
Ich habe ja von dir die zwei pp30 -100
Wenn ich jetzt da jetzt den Vorbau bzw.den Propeller von der 75er nehmen würde wäre der Durchfluss mehr und der Verbrauch nochmals weniger oder bin ich da falsch?
 

sam

Mitglied
der 100ml Propeller ist gut für 10-15cm Höhenunterschiede. für mehr bis max 50cm ist die 75ger besser geeignet. Darüber dann unsere neuen BPT Rohrpumpen regelbar in 4 Grössen ab 1
12.2021 erhältlich.
 

JensW.

Mitglied
Irgendwie vermisse ich mal eine komplette Übersicht was wofür und welche Bezeichnung. So was wie EINE Liste..

Bei Florian sehe ich als vorbestellbar :
PP30-75
im Text steht dann plötzlich was von einer PP30-M75
Wofür steht das "M"

Die PP30-100, die Armin gekauft hat, finde ich gar nicht auf der Seite.

Dann taucht da noch eine MP50M3 für 494 Öcken auf, die ja ganz anders aufgebaut ist....

Sam schreibt oben mal von einer PP30-100L ....wofür steht das "L"?

Bei einem Mitbewerber (bei dem ich auch für meine UVC alles hole), steht was von einer
PP30 M3 Energiespar Rohrpumpe mit 160 Watt bei 36200 Liter Push Pump 30-M3
...weiter unten steht dann: Artikelnummer: PP-30-100 ....das scheint also die zu sein, die Armin bei Florian gekauft hat, die der aber gar nicht hat.....

....und was die angegebenen Leistungsdaten ( so eine Art Leistungstabelle) auf den beiden Anbieterseiten betrifft, fällt mir der Vergleich noch schwerer.

Wenn also jemand einen Link zur Gesamtübersicht der Pumpentypen hat, bitte angeben.

Interessant wäre
1. Einbauart
2. Ideale Förderhöhe
3. Leistungsdiagramm mit ein paar vergleichbaren Referenzgrößen für die einzelnen Pumpen, z.B. Fördermenge und Stromverbrauch bei 10cm Hub,
bei 20cm und 50cm....

Dankeschön
 

JensW.

Mitglied
Guten morgen zusammen, die Pumpen laufen seit einigen Monaten bei mir in den Verkaufsanlagen und auch bei Kunden.
Die pp30 hängt mitten im Hel-x und ist durch ein großes Siebrohr geschützt und es macht auch bei größeren Fördermenge kein Problem mit dem Hel-x.
Falls jemand Pumpen benötigt kann mich gerne anschreiben da ich normal immer alle Größen auf Lager haben ... natürlich werde ich die neuen Pumpen auch bestellen und auf Lager legen.
Hallo Dirk,
du hast ALLE auf Lager? Irgendwie habe ich die nicht gefunden.....

Ich hatte gehofft wenn ein Shop ALLE auf Lager hat, hat der einheitliche Meßgrößen für ALLE....

.....
 

sam

Mitglied
Hallo Jens, Du hast zum Teil Recht. Nicht alle Haendler passen auf. Dann werde Ich hier wiederholen:

Kompakte Push Pumpe
--------------------------
Die PP30-75L und PP30-100L sind die gleichen Pumpen, haben jedoch ein unterschiedlicher Propeller.
75 = 75mm Durchmesser
100 = 100mm ''

L - steht fuer Loch. Dieses Loch sorgt fuer die Entlueftung des Rotorraumes was an vielen anderen Rhrpumpen fehlt ....

Diese Pumpen kann man nur getaucht anwenden. Sie koennen jedoch in jeder Richtung aufgestellt werden.

Tauchbare Rohrpumpe MP50
---------------------------------
Auch diese gibt es mit 75er u. 100ter Propeller
Sie koennen nur wagerecht aufgestellt werden = trocken oder Nass und duerfen nicht trocken fahren


Nun zu den Propeller Massen
---------------------------------
Urspruenglich sind die 100ter Propeller fuer 10 - max. 15cm Foerderhoehe angeboten worden. Leider haben wir festgestellt, dass einige Kunden Sie auch fuer 30 und mehr cm Foerderhoehe nutzen. Auf dauer kann die Pumpe so beschaedgt werden. Gleichzeiting kommen immer wieder Anfragen fuer solche Pumpen mit groesserer Foerderhoehe. Das kann man bei Propellerbetrieb nur erreichen wenn man den Propeller samt innerrohr Durchemesser kleiner macht. Die 75er Propeller haben Sich als sehr interresant erwiesen weil diese schneller drehen und so auch bei kleineren Foerderhoehen sehr viel Leistung bringen. Deshalb haben mehrere Haendler sie von der 100ter Variante getrennt.


Neue Rohrpumpen mit Mixed Flow Laufraeder
---------------------------------------------------
Ende November kommen neue Pumpen auf dem Markt. Wer sich erinnern kann, wir waren die Ersten nach FIAP die getauchte Rohrpumpen nach Europa gebracht haben. Wegen vielen Ausfaellen haben wir dann 2010 diese aus dem Program gesogen. Viele Firmen hben es nicht erkannt, dass
Diese Pumpen einen Baufehler hattten (und noch immer haben) ! Die neuen Pumpen die Wir jetzt bringen haben eine "Entlueftung" im Rotor Bereich, Rippen im Rohr um den Strudel zu reduzieren und im Wesentlichem Mixed Flow Laufraeder. Es weder folgende Groessen angeboten

mAX. Stromaufnahme Ausgang Max. Foerderleistung Max. Foerderhoehe

100W 75mm 25,000L/Std 1,5M
150 W 110MM 35,000L/Std 2.2
250 110 45,000 2,8
500 110 60,000 4.8
 
Oben